BH Bikes

Heimspiel auf der Insel: Die Traditionsmarke aus dem Norden Spaniens stellt wieder ihre schnittigen Räder für Testfahrten bereit. Mit dabei natürlich das Flagschiff G7 (Disc) sowie der kompletten Range mit den Modellen Quartz (Disc), Ultralight (Disc) und Gravel X.

Hier geht’s zur Homepage von BH Bikes

BMC

Wer hat‘s erfunden? BMC Switzerland bringt eine exquisite Testflotte mit zum Festival, mit den passenden Modellen für alle begeisterten Rennradfahrer, zum Teil ausgestattet mit DT-Swiss-Laufrädern.

Hier geht´s zur Homepage von BMC.

 

 

Cervélo

Die Marke aus Kanada steht für besonders leichte und aerodynamische Rennräder. Die Modelle der R-, S- und C-Serie gibt’s zum Test. Dazu Radsportbekleidung und Accessoires zum Shoppen.

Hier geht’s zur Homepage von Cervelo

Specialized

Tarmac, Venge, Roubaix, Ruby – Specialized hat die ganze Palette namhafter Modelle zum Testen dabei, natürlich auch als Frauenversion. Dazu gibt es Bekleidung, Schuhe, Sättel und vieles mehr.

Hier geht’s zur Homepage von Specialized

Shimano

Nicht nur die Schaltung stellt das Team von Shimano perfekt ein, sondern auch das Rennrad auf seinen Fahrer – per Bike-Fitting direkt vor Ort. Zudem gibt es eine Auswahl an Sätteln zum Testen.

Hier geht’s zur Homepage von Shimano

DT Swiss

Hochwertige Laufräder aus der Schweiz haben die Jungs von DT-Swiss im Gepäck. Die Geschosse können etwa in Modellen von BMC oder auch im eigenen Renner ausprobiert werden.

Hier geht’s zur Homepage von DT Swiss

Dos Caballos

Die Jungs aus Freiburg sind bekannt für ihre individuelle Radsportbekleidung. Auch zum diesjährigen RoadBIKE Festival hat die Crew wieder eine schöne Auswahl hübscher Stoffe für sie und ihn am Start.

Hier geht’s zur Homepage von Dos Caballos

 

PEARL IZUMI

Die Crew von Pearl Izumi kümmert sich beim RoadBIKE Festival um die Äußerlichkeiten: Hier gibt es alles was schick macht, von Trikots und Hosen bis hin zu Handschuhen und Brillen.

Hier geht’s zur Homepage von Pearl Izumi